Stadtluft ist nicht immer die beste.

//Stadtluft ist nicht immer die beste.

Stadtluft ist nicht immer die beste.

Das Leben in der Stadt hat viele Vorteile. Kurze Wege, gute Gastronomie, Abwechslung pur. Ein großer Nachteil am Stadtleben ist häufig die fehlende frische Luft. Stoßlüften muss sein, aber sobald das Fenster offen ist, strömen Geruchspartikel in den Wohnraum, die besonders feine Nasen erheblich stören. Was also tun, wenn man ein Frischeliebhaber ist und die Vorzüge der Stadt nicht missen möchte? Abhilfe schaffen Staubsauger mit Wasserfilter. Statt beim Saugen muffige Beutel zu ertragen, gießt man einfach einen Liter Leistungswasser mit etwas Frischezusatz in den Wasserfilter des Staubsaugers. Der Frischeduft, den man dann beim Saugen verströmt, ist einfach herrlich. Ganz so, als würde man auf dem Land leben und hätte gerade frisch gelüftet.

2016-01-28T09:19:20+00:00 04.01.2016|Frischeliebhaber|