Gut oder schlecht gelaunt? Die Nase saugt mit.

//Gut oder schlecht gelaunt? Die Nase saugt mit.

Gut oder schlecht gelaunt? Die Nase saugt mit.

Unser Geruchssinn kann uns sehr beeinflussen, ohne dass wir es immer bemerken. Auch die Empfindung von Sympathie und Antipathie hat viel mit der persönlichen Vorstellung von guten und schlechten Gerüchen zu tun. „Den kann ich nicht riechen“ haben viele Menschen schon mehr als einmal gedacht. Ein Phänomen, das sich auch auf Raumszenarien übertragen lässt. In einem gut riechenden Wohnraum fühlt man sich deutlich wohler als in einem übel riechenden. Bereits leicht unterschwellige Düfte können ein Unbehagen auslösen. Erklären Sie sich zum Frischeliebhaber und reinigen Sie Ihre Raumluft regelmäßig und ganz einfach beim Saugen. Das Prinzip des Wasserfilters hilft Ihnen dabei. Störende Gerüche werden im Wasser gebunden und gleichzeitig wird ein angenehmer Frischeduft verströmt.

2016-02-01T15:31:41+00:00 27.01.2016|Frischeliebhaber|